Autor Thema: Teufel - darf er die eigene Kugel des Gegenspielers schlagen?  (Gelesen 750 mal)

Offline Miss Sophie

  • Kartenmischer
  • *
  • Beiträge: 4
  • Karma: 0
Der Teufel wird ausgespielt und hat die Möglichkeit die eigene Kugel des Gegenspielers, dessen Karten er in der Hand hält, in diesem Zug zu schlagen. Das darf er auch, oder?
Der Teufel darf ja jeden Zug ausführen, den der Gegenspieler machen könnte. Und eigentlich kann jeder Spieler ja auch seine eigene Kugel schlagen, wenn er müsste...

VG Miss Sophie
« Letzte Änderung: Mo, 15. Feb 2021, 11:49 von Miss Sophie »

Offline bene

  • Global Moderator
  • TACtiker
  • *****
  • Beiträge: 351
  • Karma: 3
Antw:Teufel - darf er die eigene Kugel des Gegenspielers schlagen?
« Antwort #1 am: Mo, 15. Feb 2021, 15:35 »
Hallo Miss Sophie,
Du hast es genau auf den Punkt gebracht. Jeder regelkonforme Zug ist möglich. Also auch, die eigene Kugel (bzw. mit dem Teufel die des Gegners) zu schlagen.
Ja, das geht.
lg
Bene

Offline Miss Sophie

  • Kartenmischer
  • *
  • Beiträge: 4
  • Karma: 0
Antw:Teufel - darf er die eigene Kugel des Gegenspielers schlagen?
« Antwort #2 am: Mo, 15. Feb 2021, 16:06 »
Herzlichen Dank für die schnelle Antwort  :)

 

her damit

Diese Website verwendet TACookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies gegessen werden. Ich will unbedingt mehr darüber wissen