Autor Thema: TAC Seblst gebaut  (Gelesen 12376 mal)

Offline ReReDi

  • Kartenmischer
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: 0
TAC Seblst gebaut
« am: Mi, 14. Sep 2016, 09:43 »
Hallo zusammen,

ich wollte euch gerne mal an meinen selbst gebauten TAC teil haben lassen :)

Vielleicht habt ihr ja auch schöne selbst gebaute TAC's würde mich freuen sie zu sehen :-)

zu meinem es ist ca. 25x25cm auf der Vorderseite ist das 4er TAC und auf der Rückseite das 6er TAC

hoffe es gefällt euch

würde mich über ein paar Kommentare freuen


Offline bene

  • Global Moderator
  • TACtiker
  • *****
  • Beiträge: 340
  • Karma: 3
Antw:TAC Seblst gebaut
« Antwort #1 am: Mi, 14. Sep 2016, 20:30 »
Sehr schöne Arbeit. Gefällt mir. Gute Maße für unterwegs. Aber wahrscheinlich nicht ganz so leicht, bei der massiven Bauweise. Was wiegt das denn?

Offline ReReDi

  • Kartenmischer
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: 0
Antw:TAC Seblst gebaut
« Antwort #2 am: Do, 15. Sep 2016, 09:34 »
gute frage :)

hab es gerade mal auf die wage geschmissen es wiegt 1,8 kg
klar für den Urlaub wegfliegen wenn es um jedes kilo geht ist es nicht so gut aber ansonsten find ich das gewicht nicht so schlimm.

hab es auch noch aus akatzie und Bambus gebaut die sind natürlich etwas leichter demnächst kommt noch eines aus eiche :)

Offline Bam-Bam

  • Kugelschubser
  • **
  • Beiträge: 18
  • Karma: 0
Antw:TAC Seblst gebaut
« Antwort #3 am: Di, 18. Okt 2016, 08:50 »
Servus ReReDi und alle anderen,

zum ersten: ich finde die Lösungen sehr ansprechend, da das Problem der Aufbewahrung von Karten, Kugeln und TACtik sehr elegant gelöst ist.

Anbei Fotos von den Brettern, die ich alle mal designt und gebaut habe.
Wenn jemand über die falsche Löcheranzahl bei der "First Edition" fällt, dann schaut einfach in die nächsten Threats.

Beste, TACtische Grüße

Bam-Bam
(Team Han-Son)

Offline Bam-Bam

  • Kugelschubser
  • **
  • Beiträge: 18
  • Karma: 0
Antw:TAC Seblst gebaut
« Antwort #4 am: Di, 18. Okt 2016, 08:52 »
weitere Bilder

Offline Tobias

  • Spielzugplaner
  • ****
  • Beiträge: 78
  • Karma: 1
  • Zugzwangsneurotiker
Antw:TAC Seblst gebaut
« Antwort #5 am: Sa, 10. Dez 2016, 20:39 »
Hallo zusammen,

Finde ich sehr schön, die selbst gebauten TAC Bretter :) Ich selbst habe das Brett aus Leder gemacht, das lässt sich sehr schön zusammengefaltet auf Reisen mitnehmen und wiegt nur ein paar Gramm. Ich hatte es sogar in Thailand dabei und habe dort mit Touristen am Strand geTACt :)

Das Lila TAC mit Fledermaus und Totenkopf habe ich für eine Freundin zum Geburtstag gebastelt. Und das Stahl-TAC habe ich von einem Freund lasern lassen - es ist jedoch sehr schwer und unhandlich, daher nicht zu empfehlen.

Siehe Bilder... :)

Schöne Grüße
Tobias

Offline maluca

  • Kartenmischer
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: 0
Antw:TAC Seblst gebaut
« Antwort #6 am: Di, 9. Jan 2018, 17:46 »
Hallo Zusammen
Hab auch mal gebastelt
TAC aus Marmor auf Glas

Offline s7eFan

  • Kartenmischer
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: 0
Antw:TAC Seblst gebaut
« Antwort #7 am: Mo, 8. Jun 2020, 16:35 »
Hallo,

habe TAC gestern zum ersten Mal gespielt und möchte mir gerne ebenfalls ein Spielbrett basteln. Inspirieren lassen wollte ich mich von dem TAC Brett aus dem ersten Posting. Jetzt ist mir allerdings aufgefallen, dass beim 6er TAC jeder Spieler lediglich 10 Felder hat. Auf Wikipedia steht dagegen 11. Was ist hier richtig?

Danke und Gruß
Stefan

Offline bene

  • Global Moderator
  • TACtiker
  • *****
  • Beiträge: 340
  • Karma: 3
Antw:TAC Seblst gebaut
« Antwort #8 am: Mo, 8. Jun 2020, 16:51 »
Hallo Stefan,
das original 6er Brett hat 11 Felder Abstand.
Macht auch Sinn wg. der Schlagdistanz zum nächsten Startfeld.
lg
Bene

Offline s7eFan

  • Kartenmischer
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: 0
Antw:TAC Seblst gebaut
« Antwort #9 am: Mo, 8. Jun 2020, 17:45 »
Danke für die schnelle Antwort!

Offline bene

  • Global Moderator
  • TACtiker
  • *****
  • Beiträge: 340
  • Karma: 3
Antw:TAC Seblst gebaut
« Antwort #10 am: Mo, 8. Jun 2020, 19:22 »
Gerne. Bin schon gespannt auf dein Brett.

Offline Hoaschtacer

  • Kartenmischer
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: 0
Antw:TAC Seblst gebaut
« Antwort #11 am: Sa, 11. Jul 2020, 13:19 »
Hallo zusammen,

Anbei unser Reisetac. Hat die Maße vom kleinen TAC nur in rund und einer Kartenablage für die großen Karten UND.... Einer kleinen Erweiterung...  ;)
Ein zusätzliches Feld zum "verstecken". Wenn man in so einer "Parkbucht" steht kann man nicht geschmissen werden. Es gelten aber die normalen Regeln, vor allem "Wer kann der muss". Man darf nicht im gleichen Zug rein und wieder raus. Man muss also mind. 2 Kugeln im Spiel haben um es richtig nutzen zu können. Da die Kugel wenn sie geparkt ist nicht im Kreis ist, kann man auch nicht tricksen außer mit einer anderen geparkten Kugel. Ist finde ich eine interessante tactische Erweiterungen.
Bin auf eure Meinungen gespannt...  :)

Grüße aus heimstetten
Christian

Offline bene

  • Global Moderator
  • TACtiker
  • *****
  • Beiträge: 340
  • Karma: 3
Antw:TAC Seblst gebaut
« Antwort #12 am: Mo, 13. Jul 2020, 13:36 »
Schöne Arbeit. Gefällt mir.
Mir stellt sich ja bei den ganzen selbstgemachten Brettern die Frage nach der Herstellung.
Hast Du das alles in Handarbeit gemacht bzw. hast Du CNC oder Laser zur Hilfe genommen?

Offline Hoaschtacer

  • Kartenmischer
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: 0
Antw:TAC Seblst gebaut
« Antwort #13 am: Mi, 15. Jul 2020, 15:19 »
Hallo Bene,

ja...in der Tat alles Handarbeit. Man braucht halt eine gute Oberfräse und einen Holzbrandgerät!

 

her damit

Diese Website verwendet TACookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies gegessen werden. Ich will unbedingt mehr darüber wissen