TACforum.de

TACommunity => Offtopic => Thema gestartet von: tacnic am Di, 18. Mär 2008, 11:16

Titel: Senf: Süß oder Scharf
Beitrag von: tacnic am Di, 18. Mär 2008, 11:16
Guten Morgen,

apropos:

Also ich würde auch gerne meinen Senf dazu geben 



Ich möchte am liebsten den selbstgemachten Weißwurst-Senf aus dem Gasthaus in Blumenthal zu meinen Würstchen geben.

Neben den netten Gesprächen und Erfahrungen beim 4. TAC-Frühschoppen am vergangenen Sonntag war dieser Senf ein unerwartetes Highlight. Wer ihn noch nicht probiert hat, sollte dies unbedingt tun.

(Gehört nicht unbedingt in die Rubrik "Regelheft". Verschiebt mich halt zum Tratsch)

Wünsche eine gute Zeit
Titel: Re: Senf: Süß oder Scharf
Beitrag von: bene am Di, 18. Mär 2008, 11:20
Dein Wunsch sei mir Befehl :P

Also zu den Weisswürschten gibts halt einfach keinen anderen als den Süßen.
Beim Leberkäs lass ich mit mir reden.

Absolutes NoGo is Kechup!
Titel: Re: Senf: Süß oder Scharf
Beitrag von: tacnic am Di, 18. Mär 2008, 11:27
DU hast Recht.

Ke...up schreibt meine Tastatur gar nicht, wenn ich an Weißwurst denke
Titel: Re: Senf: Süß oder Scharf
Beitrag von: bene am Di, 18. Mär 2008, 11:32
Siehste ... meine hat auch das t verschluckt  ;D
Titel: Re: Senf: Süß oder Scharf
Beitrag von: Skalve am Di, 18. Mär 2008, 12:19
Wenn Senf dann Scharfen! süß geht mal garnicht! kann auch darn liegen das ich keine Weißwurst esse :D

und auf nem Leberkäse ist man am Bessten Nur nen Sammeln nichts mit LKW mit ABS.... nur der LKW und gut ist :P
Titel: Re: Senf: Süß oder Scharf
Beitrag von: TaKai am Do, 20. Mär 2008, 13:13
Witzig - der Senf in Blumenthal war auch fuer mich tatsaechlich ein besonderes Erlebnis :-)

Rassig scharf und richtig suess
und zaeh wie Patex

Machen die Blumenthaler den Senf wirklich selber?

TaKai
Titel: Re: Senf: Süß oder Scharf
Beitrag von: tacnic am Do, 20. Mär 2008, 21:47
Hallo TaKai,

ich hab mich aufgrund der überraschenden Gaumenfreude (wer vermutet schon solches Geschmackserlebnis hinter einem unscheinbaren Senf? :-) 
gleich informiert.

Und - Ja, er ist wohl selbstgemacht. Also ich war natürlich nicht in der Küche, um dem Createur de Senf über die Schulter zu schauen, aber an dieser Aussage zweifle ich nicht.

Freundliche Grüße

Tacnic