Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Allgemein / Antw:Neuer Standort eines 6er TAC
« Letzter Beitrag von TAC am So, 8. Okt 2017, 18:29 »
ich bin begeistert, da steckt eine Menge Arbeit drin, Respekt! und wunderbar ausgeführt.
Von Startfeld zu Startfeld hast Du 12 Felder (normal 11) gewählt, weshalb? Ich finde diese Variante interessant, dadurch wir die 12 eine stärkere Karte, so kann man sich nie sicher sein, wenn man eine Kugel aufs Startfeld setzt.
Super und viel Spaß beim taccen.
spielerische Grüße von Karl
2
Allgemein / Neuer Standort eines 6er TAC
« Letzter Beitrag von GesundEssen am So, 8. Okt 2017, 18:01 »
Wie ihr schon an meiner 4er-TAC-Transportschachtel sehen könnt, bastle ich gerne mit Holz. So war es naheliegend ein 6er TAC, natürlich auch mit Aufbewahrungs- und Transportschachtel zu bauen.
3
Regelheft / Antw:TAC auf TAC auf TAC
« Letzter Beitrag von TaKai am So, 24. Sep 2017, 17:44 »
Hi Anni,

schön, dass es euch erwischt hat :-)

Da dies eine häufig gestellte Frage ist, gibt es dazu bereits eine Reihe an Erklärungen.
Z.b. bei den Regel FAQs: http://spiel-tac.de/?F%FCr_TACcer:Regel_FAQs (gleich der zweite Punkt)

Ein schönes und anschauliches Beispiel findet ihr auch noch beim Online TAC (http://online.spieltac.de/). Wenn ihr dort links oben auf den TAC Schriftzug klickt erscheint ein Menü. Darin "Tutorials betrachten" wählen. Es gibt nur das eine - das auswählen und OK klicken. Hier geht es um den Krieger - was die Sache recht übersichtlich macht. Andere Situation sind, zumindest optisch, sicher komplizierter. Aber die Regel ist immer die gleiche.

Aus dem Ärmel geschüttelt, würde ich behaupten, dass es nach drei TAC, oder auch vier, nie zur ursprünglichen Situation am Brett kommt, da ja noch eine Karte mehr gespielt werden muss (die, die der letzte TAC Spielende erhalten hat).

Grüße,
Kai



4
Regelheft / TAC auf TAC auf TAC
« Letzter Beitrag von AnniS307 am So, 24. Sep 2017, 17:03 »
Hallo zusammen,

ich bin komplett neu hier  ;) Meinen Freund und mich hat das TAC-Fieber gepackt. Heute haben wir zu zweit gespielt und standen am Ende vor der Situation "TAC auf TAC auf TAC". TAC auf TAC war noch verständlich, aber was wird noch alles zurückgenommen. Komme ich durch die 3. Aktion irgendwie auf den Ursprung zurück?

Liebe Grüße
Anni
5
Regelheft / Antw:TAC und 8
« Letzter Beitrag von Bam-Bam am Fr, 25. Aug 2017, 15:09 »
Du darfst natürlich die tactischen Optionen durch das Aussetzenlassen Deines Nachfolgers nicht außer Acht lasse. Durch Dein Stehenbleiben kannst Du je nach Situation auf dem Brett verschiedenstes bewirken. Du musst nicht am Haus vorbeifahren, der hinter Dir kann ggf. nicht weiterfahren und wird damit aus dem Spiel genommen, Dein Partner, der vor Dir unterwegs ist wird gegebenenfalls vor Angriffen geschützt... Es sind noch mehr Konstellationen vorstellbar.
Beste Grüße
Bam-Bam 
6
Regelheft / Antw:TAC und 8
« Letzter Beitrag von TACademiker am Mo, 21. Aug 2017, 20:22 »
Vielen Dank für die Infos! Ich kenne die Regeln zur genüge und meine Frage wird dort leider explizit nicht ausreichend beantwortet......! Der Leitgedanke meiner Frage ist, ob ich einen Spieler aussetzen lassen kann, gleichwohl ich weiß, dass er sowieso keinen Zug mehr machen kann!!!!!!! Mir ist nach lesen der Beiträge, auch bzgl ander Themen, klar, dass es regelkonform ist, aber ich finde es dennoch irgendwie unlogisch jemanden aussetzen zu lassen, der sowieso nicht mehr kann.....!
Beste Grüße
Der TACademiker
7
Allgemein / Antw:Die 8
« Letzter Beitrag von TaKai am Fr, 18. Aug 2017, 06:01 »
Hallo Maria,

"Wer kann - der muss!" Regel - wenn du z.B. nur noch eine Acht auf der Hand hast und diese nicht fahren kannst, dann musst du den nachfolgenden Spieler aussetzen lassen.
Es ist also der einzige "Zug", den du spielen kannst.

Ausnahme:
Wird die 8 als letzte Karte in der letzten Runde gespielt, so müssen die acht Felder gezogen werden. Sie kann in dieser Runde nicht mehr dazu verwendet werden, den nachfolgenden Spieler aussetzen zu lassen.

Grüße,
Kai
8
Allgemein / Die 8
« Letzter Beitrag von Maria84 am Do, 17. Aug 2017, 20:55 »
Hallo zusammen , ich bin neu hier und hab gleich mal eine Frage.
In der Regeln steht da nix dazu.
Und zwar.
Kann und muss ich jemanden aussetzen lassen wenn ich selber die gar nicht laufen kann, z.B. weil ich blockiert  bin ?
Liebe Grüße Maria
9
Regelheft / Antw:TAC und 8
« Letzter Beitrag von buffoon am Mi, 16. Aug 2017, 19:24 »
Hallo TACa...
( Nachzulesen unter 3.6  i.V.m. 3.10 i.V.m. 3.4 der TACtik )

Dazu war vielleicht noch erforderlich:
https://shop.spiel-tac.de/Anleitungen-fuer-TAC-Download
Und dort unter “online lesen“ ...
z.B. den “Sonderfall“ zu 3.4

WAS kann besser sein, als von Zeit zu Zeit einfach 'mal wieder das “komplette“ Original zu lesen.

Ebenfalls Beste Grüße
10
Regelheft / Antw:TAC und 8
« Letzter Beitrag von Bam-Bam am Di, 15. Aug 2017, 09:53 »
Hallo zusammen,

in einfachen Worten: bei der geschilderten Konstellation bedeutet die 8 "Aussetzen" und der nachfolgende Spieler wirft eine Karte weg.

Beste Grüße

Bam-Bam
Seiten: [1] 2 3 ... 10